Wie bringe ich meinem Hund das Kommando Peng! bei?

Hallo 🙂

als ich auf Instagram erzählt habe das ich Captain das Kommando Peng! beigebracht habe, haben sich viele von euch eine Anleitung gewünscht. Deshalb dachte ich mir das ich euch heute mal erkläre wie ich Captain das Kommando Peng! aus dem Platz beigebracht habe, denn aus dem Sitzen oder Stehen können wir es auch noch nicht, aber wir sind fleißig am Üben 😉 !

Schritt 1:

c3

Als erstes legt ihr euren Hund ins Platz 🙂

 

Schritt 2:

c2.JPG

Ihr nehmt euch ein Leckerlie und führt dieses über den Kopf des Hundes, im Optimalfall legt er sich auf die Seite und dann gaaaaaaaanz doll loben ;D . Wenn der Hund sich nicht direkt von selber auf die Seite legt, stubst ihn mit der Hand ganz zart auf die Seite 🙂 Und dann lobt ihn ganz doll!! Wiederholt dies ganz oft über einen Zeitraum von mehreren Tagen…

 

Schritt 3:

Wenn euer Hund dies gut kann, dann führt wieder die Hand mit dem Leckerlie über den Kopf des Hundes, sodass er sich hinlegt. Bevor ihr ihm allerdings jetzt das Leckerlie gebt, macht ihr mit der Hand eine Pistole…

c1.JPG

…und sagt Peng! und erst dann gebt ihr eurem Hund das Leckerlie und lobt ihn. 🙂 Ihr solltet allerdings drauf achten dies möglichst schnell zu machen, damit der Hund alles miteinander verknüpft.

Diesen Schritt wiederholt ihr wieder ganz oft, am besten täglich und über mehrere Tage verteilt.

 

Schritt 4:

c4.JPG

Jetzt versucht ihr dem Hund nur noch das Handzeichen zu geben und Peng! zu sagen ohne vorher das Leckerlie über seinen Kopf zu führen 🙂 . Wenn er sich auf die Seite legt, dann lobt ihn ganz doll!!! Wenn er sich noch nicht von alleine hinlegt, übt weiter mit ihm und wiederholt immer wieder Schritt 3 . 😉

Wenn sich euer Hund von alleine auf die Seite legen kann, hat er das neue Kommando verstanden 🙂 . Trotzdem solltet ihr aber täglich mind. 5 Minuten mit ihm das Kommando üben, damit er es nicht wieder vergisst 🙂 .

 

Schritt 5: (<- an diesem Schritt bin ich mit Captain gerade)

Wenn euer Hund das Kommando aus dem Platz problemlos kann, versucht Stück für Stück ihm das Kommando aus dem Sitzen/Stehen beizubringen. Ich versuche es indem ich das ganze in einer einzigen schnellen Bewegung mache.

Also ihn in den Platz und dann auf die Seite legen, damit er alles miteinander verknüpft! 🙂

 

c5.JPG

Ich wünsche euch viel Erfolg und vorallem viel Spaß beim Üben!

Und niemals verzweifeln denn Übung macht den Meister! 😉

4 Kommentare zu „Wie bringe ich meinem Hund das Kommando Peng! bei?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s