Thema: den Hund vor einem Geschäft anbinden

Habt ihr euren Hund schon einmal vor einem Geschäft angebunden, weil er beispielsweise nicht mit rein durfte?

In diesem Beitrag soll es um das Thema: den Hund vor einem Geschäft anbinden gehen. Wenn ich durch die Stadt gehe, sehe ich immer wieder Hunde die vor einem Geschäft angebunden sitzen, weit und breit kein Herrchen und kein Frauchen…

Wenn ich das sehe würde ich am liebsten hingehen und warten bis Herrchen oder Frauchen zurück sind, um ihnen zu sagen das das einfach nicht geht! Wenn ich so etwas sehe, macht mich das traurig, weil es mir ein Rätsel ist wie man so unfassbar verantwortungslos sein kann.

Man kann seinen Hund doch nicht einfach irgendwo draußen alleine lassen, auf dieser Erde laufen so viele schreckliche Menschen rum, die Tiere hassen und sogar quälen.

Man muss sich einfach mal klar machen, was alles passieren kann, es könnte einfach jemand den Hund mitnehmen und niemand würde es merken, jemand könnte dem Hund einen Giftköder hinlegen, man kommt fröhlich aus dem Geschäft raus, der Hund ist tot oder weg!!! Das waren jetzt nur zwei Beispiele, es kann einfach so viel passieren!

Deshalb bitte, bitte bindet eure Hunde nirgendwo einfach an, auch nicht für 5 Minuten!

img_6852

Auch wenn ihr mit eurem Hund alleine in der Stadt seid und beispielsweise in ein Lebensmittelgeschäft möchtet, dann denkt an euren Hund und bindet ihn nicht vor dem Geschäft an, lasst euren Hund zu Hause, wenn ihr in ein Geschäft wollt, in das er nicht mit darf!

Ich möchte mit diesem Beitrag niemanden verurteilen, denn letztendlich ist es jedem seine Entscheidung.

Ich finde es aber vollkommen verantwortungslos! Ein Kind würde man ja auch nicht einfach vor einem Geschäft anbinden und hoffen das es noch da ist, wenn man zurück kommt. 😦

Eure Meinung zu diesem Thema würde mich sehr interessieren! Schreibt sie mir gerne mal in die Kommentare.

3 Kommentare zu „Thema: den Hund vor einem Geschäft anbinden

  1. Hallo, ganz meine Meinung, mit dem Anbinden vor den Geschäften oder sonst wo 😉 Wir haben unsere Amelie auch nie vor den Geschäften angebunden und ohne Beobachtung gelassen und werden es auch weiterhin nicht tun. Der Hund einer Nachbarin ist bei so einer Sache gestohlen worden. Es war ein großer Mischlingshund, der vor einer Kirche mit einer „5-Minuten-Andacht“ in der Kölner Fußgängerzone angeleint wurde. Als das Frauchen aus der Kirche herauskam, war der Hund weg. Man hat ihn nie wieder gefunden. Der blanke Horror 😦
    Auch viele andere Dinge fallen mir ein, die passieren können, wenn der Hund vor einer Tür ohne Beobachtung angebunden wird:
    -Der angeleinte Hund wird von einem anderen Hund angegriffen
    -Der angeleinte Hund wird von Kindern geärgert und entwickelt eine Aversion gegen Kinder
    -Der angeleinte Hund wird von fremden Menschen bedrängt und entwickelt Mißtrauen gegenüber Fremden
    Vielleicht habt Ihr ja Lust in unserem Kromi-Forum weitere Erfahrungen mit uns auszutauschen? Ihr findet es unter ==> http://www.kromfohrlaender-forum.de

    Viele Grüße vom
    Familienkromi-Rudel

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s