Die Begleithundeprüfung

Lange habe ich mir überlegt, soll ich mit Captain die Begleithundeprüfung (BH-Prüfung) machen? Alle Inhalte der Prüfung wollte ich Captain sowieso von Anfang an bei bringen, da sie für den Alltag sehr nützlich und hilfreich sind. Doch ob ich auch die Prüfung machen möchte, da war ich mir lange nicht sicher, denn ich bin ein Perfektionist und hatte Angst, dass wir durchfallen oder uns blamieren…

Letztendlich habe ich aber all meinen Mut zusammen genommen und mich für die Prüfung angemeldet.

 

Aber was ist überhaupt eine BH -Prüfung?

Bei der Begleithundeprüfung wird der Hund auf seine Alltagstauglichkeit überprüft. Dabei liegen die Schwerpunkte auf Verkehrssicherheit, Sozialverträglichkeit, Unbefangenheit und Gehorsam. Diese Prüfung ist übrigens auch die Voraussetzung für den Hundesport.

Warum wollte ich die Prüfung machen?

Wie bereits oben erwähnt wollte ich sowieso, dass Captain die Dinge, die man auch für die Prüfung können muss kann. Und dann kann man ja eigentlich auch die Prüfung machen… 😉 Hundesport, genauer gesagt Agility machen wir zwar nur Hobbymäßig aber vielleicht wollen wir ja doch mal bei einem Turnier mitmachen, mit der bestandenen Prüfung steht diesem vorhaben auf jeden Fall nichts mehr im Wege. 🙂

 

Und wie war unsere Prüfung?

Zunächst einmal: Wir haben die Prüfung bestanden! Und das sogar als Bestes Team! Wir haben von allen Mensch-Hund Teams die meisten Punkte erreicht und somit am Ende sogar zusätzlich zur Schleife auch noch einen kleinen Pokal bekommen. 🙂

Den Sachkundenachweis habe ich fehlerfrei absolvieren können. Das Schema hat abgesehen von ein paar Klitzekleinigkeiten auch super geklappt und für die Ablage gab es ein vorzüglich, das macht dann 55 von 60 Punkten.

Der Verkehrsteil lief auch prima, ich war zwar genau wie beim vorherigen Teil super aufgeregt und nervös, doch Captain ist ganz cool geblieben, er schien sich sicher zu sein, dass wir genug geübt haben. 😉 Und das hatten wir auch und deshalb konnten wir auch den letzten Teil super bewältigen.

 

Fazit

Ich bin froh, dass wir die Prüfung gemacht haben, auch wenn ich etwas Angst hatte, es war aber alles bei weitem nicht so schlimm, wie ich es mir vorgestellt hatte und bin sehr froh, dass wir diese Hürde so super meistern konnten.

Insgesamt sind 8 Mensch-Hund Teams gestartet, wovon 7 die Prüfung, wenn auch teils seeehr knapp bestanden haben. 😉

IMG_2949

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s